Fasnacht 2019

Das Fasnachtsmotto in diesem Jahr heisst einfach und klar: „Buirähof“. Dabei denken wir sofort an das vielfältige Leben und das Miteinander von Tieren und Menschen, von Säen und Ernten.

Dann geht es aber sofort auch um die Produktion. In den letzten Jahren sind rund um die Landwirtschaft viele Labels entstanden: Bio, Fairtrade, von der Region für die Region usw.

Im Fasnachtsgottesdienst des Seelsorgeteams am Samstag, 2. März wurden diese Labels etwas genauer unter die Lupe genommen und «etwas verulkt»

 

Auf dem «Buirähof» geht es um die natürliche und tiergerecht  Produktion. Und bei den Christinnen und Christen? Was produzieren die? Im Fasnachtsgottesdienst wurde denn auch vom Seelsorgeteam ein neues Label kreiert und vorgestellt: «Typisch christlich».

 

 

 

 
 
 
 

Rückblick Schlittschuhlaufen Ministranten

Am Samstag, 9. Februar 2019 trafen sich knapp 30 Ministranten und die Leitenden zum gemeinsamen Schlittschuhlaufen. Mit dem Zug gings von Alpnach nach Luzern und von dort mit dem Bus zur Eishalle. Dort angekommen konnten es die Ministranten kaum erwarten, aufs Eis zu kommen und freuten sich sehr, als es endlich soweit war. Nach einem stärkenden Mittagessen aus dem Rucksack konnte die Eisfläche nochmals so richtig ausgekostet werden. Einige Minis mieteten sich sogar ein paar Eishockeyschläger und vertrieben sich mit dem Eishockeyspiel die Zeit.