Eucharistiefeier zum Fest Mariä Lichtmess

Datum:02.02.2023
Zeit:09:00 Uhr
Ort:Pfarrkirche

Am Donnerstag, 2. Februar feiern wir die Darstellung Jesu im Tempel – oder eben Maria Lichtmess. Dieses Fest erinnert daran, dass Maria und Josef Jesus in den Tempel gebracht haben. Er wurde dort von Simeon und Hanna als Kind Gottes erkannt, der als Erlöser und als Licht zu den Menschen kommt. Dieses Zeugnis des Simeon, dass dieses Kind das Licht ist, das alle Menschen erleuchten möchte, dürfte für den Brauch, an diesem Tag Kerzen zu segnen, der Ursprung sein. So laden wir Sie herzlich zum Gottesdienst um 09.00 Uhr ein und mit dabei zu sein, wenn die Kerzen für die Gottesdienste des ganzen Jahres gesegnet werden. Gerne können sie auch Kerzen von zu Hause zum Segnen mitbringen. Nach dem Gottesdienst wird auch der Blasiussegen gespendet.

 
 
Anmeldeformular






 

 

Visual captcha