Pfarreizentrum «Alte Post»

Am Standort unseres heutigen Pfarreizentrums befand sich früher die Alpnacher Poststelle. Daher der Name.
 

Das Gebäude gehört der katholischen Kirchgemeinde Alpnach. Es wurde von 1993 bis 1995 nach den Plänen von Architekt Eugen Imhof, Sarnen, erbaut.

Baubeginn: 8. November 1993, Grundsteinlegung: 12. Dezember 1993, Eröffnung: 2. April 1995. 2020 wurde ein elektronisches Schliesssystem installiert.

Raumübersicht

Eckdaten

  • 165 m2
  • Parkett
  • 185 Plätze
  • 18 Bühnenelemente verfügbar
  • Bewegliche Wandelemente zum Foyer
  • Bodentiefe Fenster zum Vorplatz
  • Stuhl- und Tischlager
  • Durchreiche zur Küche
  • Musikanlage und Lautsprecher
  • Integrierter Beamer
  • Medientisch
  • WC im EG und im UG

Grundrissplan

Eckdaten

  • 80 m2
  • Parkett
  • 48 Plätze
  • Raum in drei kleine Räume trennbar (20/20/40 m2)
  • Bewegliche Wandelemente zum Foyer
  • Bodentiefe Fenster nach Westen
  • Ausziehbare Leinwand
  • Mobiler Beamer verfügbar
  • WC im EG und im UG

Grundrissplan

Eckdaten

  • 18 m2
  • Chromstahlküche mit vier Kochplatten, Kochwanne, Ofen, Kühlschränken und Industriespülmaschine
  • Ausreichend Töpfe und Kochutensilien vorhanden
  • Geschirr und Gläser für bis zu 250 Personen
  • Filterkaffeegerät
  • Lieferanteneingang

Grundrissplan

Eckdaten

  • 50 m2 mit Windfang
  • Natursteinboden
  • Vielseitig nutzbar mit verschiedenen Lichtquellen
  • Zugänge zu grossem und kleinem Saal oder zum Ganzen
  • EG als ein grosser Raum
  • Behindertengerechtes WC
  • Zugang zu WC im UG
     

Grundrissplan

Eckdaten

  • 36 m2
  • Parkett
  • 24 Plätze
  • Fensterfront nach Westen
  • Tische und Stühle vorhanden
  • Mobiler TV mit Notebook-Anschluss (HDMI)
  • WC im 1. OG

Eckdaten

  • Vereinszimmer Frauengemeinschaft 46 m2
  • Vereinszimmer Blauring 36 m2
  • Parkett
  • Fensterfront nach Westen
  • Tische und Stühle vorhanden
  • WC im 1. OG

Eckdaten

  • 38 m2
  • Parkett
  • Fenster nach Westen
  • Lavabo
  • Zusätzlicher Lieferanteneingang
  • Tische und Stühle vorhanden
  • WC im EG

Raumreservationen

Das Pfarreizentrum steht in erster Linie den Raumbedürfnissen der katholischen Pfarrei Alpnach und der kirchlichen Vereine und Gruppen zur Verfügung. Bei Vakanz werden die Räume auch extern vermietet. Für die Benutzung wird eine Gebühr erhoben.

 

Vorgehen für eine Raumnutzung

  1. Telefonische Abklärung beim Pfarreisekretariat (Verfügbarkeit gewünschter Räume).
  2. Ausfüllen und Einreichen des Benutzungsgesuchs an das Pfarreisekretariat.
  3. Schriftliche Bestätigung des Sekretariats abwarten.
  4. Benutzungsreglement beachten/Hauswartin für Raumübergabe kontaktieren.
  5. Benutzungsreglement einhalten/Termin für Raumrückgabe mit Hauswartin vereinbaren.
  6. Verrechnung nach Raumnutzung.

Benutzungsgesuch

Benutzungstarife

Benutzungsreglement

Kontakt

Ruth
Stöckli

Hauswartin Pfarreizentrum

Stv. Sakristanin

Priska
Meile

Pfarreisekretärin

65% – Mi/Do/Fr

Claudia
Wieland

Pfarreisekretärin

60% – Mo/Di/Do

Fabienne
Werlen

Buchhalterin Kirchgemeinde

Stv. Pfarreisekretärin

Stephan
Stöckli

Sakristan

Stv. Hauswart Pfarreizentrum

Besuchen Sie auch…

Gottesdienste

Pfarrkirche

Kapellen